SCMF: Die weite Welt in der kleinen Kirche

Di, 17. Sep. 2019

Die Violinistin Ivada Nedeva ist Bulagrin, die Pianistin Rosalind Phan kommt aus Malaysia, ihre Kollegin Natasha Roque-Alsina hat den französischen Pass, und die Schweizerin Anna Minten schloss den Reigen in der gemütlichen und überschaubaren Kandersteger Dorfkirche ab: Wer am Samstagabend so international und auf höchstem Niveau musizierte, waren die beiden Duos Valmore und Minten-Alsina. Ihr Preisträger-Konzertprogramm galt fast ausschliesslich den beiden französischen Komponisten Claude Debussy und Gabriel Fauré. An Zeitgenössischem gaben sie ein Werk des in der Türkei geborenen Pianisten und Komponisten Fazil Say und des Berner Komponisten Christian Henking zu Gehör. Zum Abschluss des Abends vereinigten sich die beiden Duos zu einem Quartett und bezauberten mit einem Pianowerk für…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses