Politik

Politik abonnieren
  • Politik Bern bleibt barmherzig

    Überraschend und gegen den Willen der Oberländer sprach sich der Kanton gegen Kürzungen bei der Sozialhilfe aus. Da auch der Volksvorschlag abgelehnt wurde, bleibt es beim alten System – vorerst.

    Di, 21. Mai. 2019
  • Politik ABSTIMMUNG Die Revision des Sozialhilfegesetzes vom Parlament tönte zunächst vernünftig, offenbarte bei genauerer Betrachtung aber zahlreiche Mängel. Das Nein ist daher der richtige Entscheid, sollte jedoch den Istzustand nicht zementieren. Denn Handlungsbedarf besteht alleweil. «Arbeit…

    Di, 21. Mai. 2019
  • Politik Der Regierungsrat wird in einer Motion beauftragt, in der Pachtausschreibung des Landwirtschaftsbetriebs Hondrich die biologische Bewirtschaftung als Voraussetzung aufzunehmen. Die Berner Volkswirtschaftsdirektion habe 2016 eine Bio-Offensive gestartet, argumentieren die Motionäre.

    Fr, 17. Mai. 2019
  • Politik Die Zahl der Poststellen im Land dürfte auch künftig sinken – trotz politischen Gegenwinds. Berner Kantons parlamentarier wollen das staatliche Unternehmen nun per Motion zum Umdenken zwingen.

     

    Fr, 17. Mai. 2019
  • Politik In einem parlamentarischen Vorstoss hatten vier Grossräte Ende November 2018 gefordert, die Schulsozialarbeit (SSA) im Kanton Bern zusätzlich zu fördern. Der Regierungsrat sollte in diesem Rahmen prüfen, wie sich der Kantonsanteil für die Lohnkosten erhöhen lasse.

    Fr, 17. Mai. 2019
  • Politik Die Bürgerlich-Demokratische Partei will in der Gegend erkennbarer werden. Durch die Fusion zur Sektion Berner Oberland fallen die kleinteiligen Strukturen weg. Präsidiert wird das neue Gebilde von einer Krattigerin.

    Di, 14. Mai. 2019
  • Politik Die FDP-Sektion Reichenbach hat ihre Empfehlungen für die bevorstehenden Abstimmungen festgelegt. In einer Medienmitteilung spricht sich die Partei für ein «klares Ja» zum Bundesgesetz über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung (STAF) aus.

    Di, 14. Mai. 2019
  • Politik Der Wolf hält im Lande weiter Einzug. Um Risse von Schafen und Ziegen zu vermeiden, setzte die Politik bislang vermehrt auf Herdenschutz. Doch Stände- und Nationalrat überbieten sich gegenwärtig mit Erleichterungen für den Abschuss.

     

    Fr, 10. Mai. 2019
  • Politik Einige Grossräte – darunter der Frutiger Martin Egger (glp) – fordern einen freiwilligen Direktabzug der Steuern. Damit wollen sie den Kanton finanziell entlasten und Schuldner vor sich selbst schützen. Kritiker sehen darin eine Entmündigung, der Regierungsrat stellt den Nutzen infrage.

    Fr, 10. Mai. 2019
  • Politik Fürs Stutzen störender Äste an Gemeindestrassen sind die Waldbesitzer selbst verantwortlich. Das will der Kandergrunder Grossrat Ernst Wandfluh (SVP) ändern – und erhält Gegenwind vom Regierungsrat.

    Fr, 10. Mai. 2019
  • Politik Die Absicht ist klar: Die Quoten bei der Sozialhilfe sollen langfristig sinken. Doch was steigert die Motivation Bedürftiger mehr – Anreize oder Wertschätzung?

     

    Di, 07. Mai. 2019
  • Politik In ihrer Parolenfassung für den 19. Mai legte die EVP Frutigen den Fokus auf die drei Gemeindegeschäfte, die am 19. Mai an der Urne zu entscheiden sind.

     

    Di, 07. Mai. 2019

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses