Gesellschaft

Kategorie: 

Vom Vegetarier zum Veganer

Fr, 17. Jan. 2020

YOUNEWS Während Vegetarier und Veganer früher als Randgruppe galten, hat sich der Verzicht auf Fleisch oder tierische Produkte allgemein mittlerweile zu einem weltweit verbreiteten Trend entwickelt. In der Schweiz ernähren sich etwa 14 Prozent der Bevölkerung vegetarisch oder vegan.

Gesellschaft abonnieren
  • Gesellschaft EHRENAMT Sie bauen Mini-Windkraftanlagen oder organisieren Suppenküchen – und haben dafür 72 Stunden Zeit. Gestern startete die schweizweite Aktion «72 Stunden», bei der über 20 000 Kinder und Jugendliche zahlreiche gemeinnützige Projekte in drei Tagen umsetzen. Diese Projekte…

    Fr, 17. Jan. 2020
  • Politik Im Februar wird das Volk unter anderem über zwei nationale Vorlagen entscheiden. Beide sind gut gemeint – aber sind sie auch sinnvoll?

    Fr, 10. Jan. 2020
  • Gesellschaft IN EIGENER SACHE Vom 13. bis zum 19. Januar findet die Schweizer Jugendmedienwoche statt. Mit dabei sind auch der «Frutigländer» – und über 20 junge Menschen, die sich für den Lokaljournalismus interessieren.

    Fr, 10. Jan. 2020
  • Region Wer Sozialhilfe empfängt, ist schlecht ausgebildet, arbeitsscheu oder Ausländer? Ein Blick in die regionalen Zahlen entkräftet Klischees. Ein Drittel der Bezüger geht regelmässig arbeiten – zu Niedriglöhnen. Auch tut sich mit der Alterung der Gesellschaft ein neues, kostentreibendes…

    Di, 07. Jan. 2020
  • Adelboden Der 80-jährige Mathäus Hari war noch nicht geboren, als sein Vater Christian Hari begann, Gruppen auf Stroh-Schlafplätzen zu beherbergen. Als Vater Hari 1966 starb, führte Mathäus den Betrieb weiter.

    Di, 07. Jan. 2020
  • Gesellschaft START INS NEUE JAHR Nach den Feiertagen fällt der Einstieg in den Arbeitsalltag schwer – umso wichtiger ist es, bei den ersten Kontakten in Büro und Baustelle die richtigen Worte zu finden. Acht Bemerkungen, die Sie gegenüber Kunden und Kollegen nur mit Vorsicht äussern sollten.

    Di, 07. Jan. 2020
  • Kandersteg Am 26. Dezember gab es im Seniorenzentrum Schweizerhof eine ganz besondere Geschichtenstunde mit anschliessendem Nachtessen. Die beiden Märchenerzählerinnen Edith Bratschi und Anna Maria Läderach erzählten Sagen zu den zwölf heiligen Nächten.

    Di, 31. Dez. 2019
  • Gesellschaft JAHRESWECHSEL Vor ziemlich genau 100 Jahren begann eine Dekade, die heute vor allem mit einem ausschweifenden Lebensstil und mit Wohlstand in Verbindung gebracht wird: Die «Roaring 20s». Mit Blick auf die anschliessende Wirtschaftskrise und den Zweiten Weltkrieg stellt sich jedoch…

    Di, 31. Dez. 2019
  • Gesellschaft Die «Goldenen 20er-Jahre» waren eine Auszeit zwischen Weltkrieg und Weltwirtschaftskrise. Von beidem scheinen wir heute weit entfernt – Parallelen zum Szenario vor 100 Jahren drängen sich trotzdem auf.

    Di, 31. Dez. 2019
  • Gesellschaft JULI

    Der Hochsommer beginnt mit einem Stillstand: Zwei Pannen sorgen für einen Unterbruch bei der Niesenbahn. Erst ist ein elektronisches Überwachungselement defekt, dann fällt auch noch der Notantrieb aus. Rund 300 Fahrgäste werden per Heli abtransportiert. Der Rest des Jahres läuft…

    Di, 31. Dez. 2019
  • Gesellschaft OKTOBER

    Während die Bergbahnen Adelboden AG und die Bergbahnen Engstligenalp AG diverse Rekorde brechen, bangt der Adelbodner Weltcup langfristig um seine Existenz. Nach mehreren defizitären Jahren ist es Zeit für Lösungen – keine leichte Aufgabe für die neue Generation: Nach 25…

    Di, 31. Dez. 2019
  • Gesellschaft «Schwein gehabt!» sagt man, wenn jemandem (unverhofftes) Glück widerfährt. Tatsächlich ist das Borstentier in unserer Kultur ein zwiespältiges Symbol. Schweine gelten einerseits schmutzig, sind andererseits aber als Glücksbringer beliebt – vor allem jetzt zum Jahreswec…

    Di, 31. Dez. 2019

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses