Ein pädagogisches Vorzeigeprojekt

Di, 03. Sep. 2019

Begeisterung für den Lebensraum Wasser zu wecken war ein Ziel der Projektwoche «Wasser» an der Oberstufenschule. Ganz praxisnah wurde dies am 27. / 28. August umgesetzt – mit einer Begehung des Naturschutzgebiets Engstligenauen.

MARTIN NATTERER
Das Unterrichtsprojekt «Fischer machen Schule» war in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Fischerei-Verband und der Gewässerschutzorganisation Aqua Viva entstanden. Und in der Tat gelang es, in den Siebtklässlerinnen und Siebtklässlern eine Faszination für die Seen, Flüsse und Bäche zu wecken. Doch was wissen die Jugendlichen über das Leben im und am Wasser tatsächlich? Welche Tierarten leben in den Gewässern unserer Gemeinden? Was brauchen diese Tiere zum Überleben? Das Projekt entpuppte sich als Praxistest: Würde es gelingen, aus der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses