Leserbrief: Das Märchen vom bösen Wolf

Mi, 12. Jun. 2019

LESERBRIEF ZUM ARTIKEL «WIR HABEN ANGST UM UNSERE KINDER» IM «FRUTIGLÄNDER» VOM 7. JUNI 2019

Zitat aus dem Artikel: «Leider könne der Wolf nicht zwischen Lamm und Kind unterscheiden». Im Gegensatz dazu kann der Automobilist sehr wohl zwischen Kindern und Wolf unterscheiden. Trotzdem sterben im Schnitt jedes Jahr 14 Kinder (bis zum 14. Lebensalter) auf Schweizer Strassen. Tendenz leider wieder steigend.
Beim Wolf gehört der Mensch eindeutig nicht ins Beuteschema, weshalb er den menschlichen Kontakt grundsätzlich meidet. Jedoch zeigt der Wolf die gleiche Reaktion wie alle Tiere: Wird bei Annäherung die Distanz unterschritten, in welchem sich ein Tier bei Bedrohung zur Flucht oder zur Verteidigung entscheidet, kann es zu einem Angriff auf den Menschen kommen. Ein Phänomen, das nicht nur bei…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses