Zehn Jahre VSA: vom Gegenpart zum Partner?

Fr, 29. Nov. 2019

Gegründet wurde er einst zum Kämpfen, mittlerweile schlägt der Stammgästeverein VSA sanftere Töne an. Auch im Dorf wird die Stimme der Zweitwohnungsbesitzer zunehmend angehört. Frei von Vorurteilen ist man deswegen aber noch nicht – beide Seiten behalten eine gewisse Portion Sekpsis.

BIANCA HÜSING
Peter Waser erscheint entspannt zum Gesprächstermin. Kein Wunder – er verbringt das Wochenende wieder einmal als Feriengast in Adelboden. In seiner Wohnung kann er sich allerdings gerade nicht aufhalten, er hat Handwerker da. Einheimische, wie er gern betont. «Hier oben sind sie zuverlässig, professionell und leisten sehr gute Arbeit.» Waser besitzt eine von 2416 Zweitwohnungen im Lohnerdorf, seit zwei Jahren präsidiert er den Verein Stammgäste Adelboden. In dieser Funktion hat er ein…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses