Wichtige Punkte erkämpft

Fr, 29. Nov. 2019

EISHOCKEY Nach drei verlorenen Spielen mussten die Adelbodner zu Hause gegen Servette punkten. Die Romands machten derweil keine Geschenke.

Die Engstligtaler strebten gegen Genève-Servette unbedingt einen Sieg an, denn nach drei Niederlagen mit nur einem Tor Unterschied waren sie auch in der Rangliste zurückgebunden worden. Die Konstellation der Gruppe zeigt, dass jeder jeden schlagen kann und so jede Begegnung zu einem Sechspunkte-Spiel wird. Die punktgleichen Tabellennachbarn aus der Romandie waren jedoch nicht gewillt, freiwillig Punkte zu verschenken Sofort nach Spielbeginn entwickelte sich ein schnelles Spiel mit Chancen auf beiden Seiten.

Heimmannschaft zeigte Stärke
In der 16. Minute kassierte ein Adelbodner eine Zweiminuten-Strafe. In Unterzahl lancierte Marcon geschickt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses