Suter träumt von Profikarriere

Di, 05. Nov. 2019

RADSPORT Der Reichenbacher U23-Radrennfahrer Joel Suter krönte seine erfolgreiche Saison mit einem zweiten Platz beim Klassiker Paris–Tour. Er bereitet sich nun mit Ex-Weltmeister und Neoprofi Marc Hirschi in Málaga auf die kommende Saison vor.

PETER RUSSENBERGER
Joel Suter setzt jetzt auf die Karte Radrennsport – wie einst sein Vater Hans, ein früherer Elite-Amateur. Vor fünf Jahren war Joel auch als erfolgreicher Skilangläufer und Cross-Country-Biker unterwegs. Auch seine ältere Schwester Nicole war im BOSV Biathletin und Skilangläuferin. Und Corinne, die jüngere Schwester, läuft in der Kategorie Juniorinnen im Laufsport regelmässig Spitzenplätze heraus. Die in Wengi wohnenden Suters sind eine Sportlerfamilie. Vater Hans war noch im Baselbiet Radrennfahrer, und Mutter Tanja kommt vom…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses