Ihr Traum: Europa- oder Weltmeisterschaft

Fr, 08. Nov. 2019

Die 16-jährige Michelle Brügger verbindet zwei Leidenschaften: Durchs Geräteturnen und Reiten ist sie zum Voltigieren gekommen. Trainieren ist für die Gymnasiastin gleichbedeutend mit Freizeit.

KATHARINA WITTWER
Während ihrer obligatorischen Schulzeit besuchte Michelle Brügger das Geräteturnen (Getu) in Frutigen und platzierte sich an Wettkämpfen oft in den vordersten Rängen. Parallel dazu nahm sie Reitstunden. Seit acht Jahren kombiniert sie ihre beiden Leidenschaften beim Voltigieren, dem Kunstturnen auf dem Rücken eines galoppierenden Pferdes.

2011 begann die Pferdenärrin im Voltigeverein Interlaken mit dem Gruppenund später mit dem Einzelvoltigieren. Unvergessen bleibt ihr die Teilnahme als Zehnjährige an ihrer ersten Schweizermeisterschaft. Dank ihren raschen Erfolgen wurde sie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses