Erneut schlechter Lohn – nur ein Punkt

Fr, 04. Okt. 2019

FUSSBALL Frutigens 3. Liga-Herrenteam wurde für sein dauerhaftes Anstürmen nicht belohnt. Das Unentschieden gegen den Tabellenletzten gleicht einer gefühlten Niederlage und führte nur beim Gegner zu Jubelszenen.

TONI STOLLER
Ein Gegner zum Aufbauen, so wurde im Vorfeld in den Kreisen der Frutiger Fans über den FC Biglen gesprochen. Dieser war bisher noch punktelos und das Torverhältnis mit 5:27 sorgte bei diesem nicht gerade für grosse Euphorie. Trotzdem glaubte er an die Chance – Frutigen hatte schliesslich auch erst drei Punkte im Trockenen.

Zu wenig Druck gemacht
Die Frutiger waren auf dem Spielfeld von Beginn weg dominant und versuchten geduldig, das defensiv ausgerichtete Heimteam aus der Reserve zu locken. Dieses riskierte äusserst wenig und setzte auf Konterspiel. Der FC Biglen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses