Auf den zweiten Platz vorgerückt

Di, 01. Okt. 2019

FUSSBALL Die Frutiger B-Junioren sind zurzeit kaum zu bremsen und schlagen zu Hause auch den FC Bern. Ausschlaggebend für den Erfolg war einmal mehr eine geschlossene Mannschaftsleistung.

TONI STOLLER
Das mit vielen neuen Gesichtern aufgestellte B-Junioren-Team wusste bisher zu überzeugen. Mit erfrischenden Auftritten hielt es mit der Spitze mit und wollte den Anschluss mit einem Sieg gegen den FC Bern weiter halten. Der FC Bern hingegen musste gegen die Frutiger siegen, um mit den bestplatzierten Teams mithalten zu können.

Das Heimteam kam bereits nach wenigen Sekunden zur ersten hochkarätigen Möglichkeit. Alleine vor dem Torhüter, hämmerte Lucas Pieren den Ball über das Tor. Die Berner blieben unbeeindruckt und waren vor allem mit Zuspielen in die Tiefe gefährlich. Nach zehn Minuten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses