SCMF: Jodel, Jugend und flinke Finger

Di, 17. Sep. 2019

Die Konzertreihe startete mit einem Paukenschlag: Sängerin Nadja Räss, Musiker Markus Flückiger und das Zürcher Orchester Stringendo sorgten für einen famosen Auftakt.

RETO KOLLER
Der neue Festivalpräsident Peter Wüthrich begrüsste das Publikum in der gut besetzten Adelbodner Dorfkirche vorerst mit einer humorvollen und launigen kurzen Ansprache unter dem Motto «Begegnungen». Dann überliess er die Bühne den Akteuren. Den ersten Vorgeschmack auf das zu Erwartende gab die Solojodlerin Nadja Räss. Mit ihrer grossartigen Stimme und ihrer perfekten Technik bezauberte sie zusammen mit dem Schwyzerörgelivirtuosen Markus Flückiger das Publikum von der ersten Sekunde an. Dass die Zentralschweizerin das Jodellied anders interpretiert, dass sie sich nicht nur dem «Bluemete-Trögli» verpflichtet…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses