Lebensretter an zentralem Standort

Di, 10. Sep. 2019

Seit einer Woche gibt es auf dem Areal beim Sportzentrum und Frutigresort einen öffentlich zugänglichen Defibrillator. Er wurde von der Stiftung Rettungsdienst Frutigland gespendet und beim Frutigresort angebracht.
Das medizinische Gerät wird im Falle eines Herzstillstands eingesetzt. Der zentrale Standort beim Frutigresort ist auch vom Freibad, dem neuen Pumptrack, von den Sportanlagen und vom Tropenhaus aus in wenigen Minuten erreichbar.

Der Anfrage für den Defibrillator auf dem Areal von Sportzentrum und Frutigresort hatte der Stiftungsrat des Rettungsdienstes Frutigland einhellig zugestimmt. «Wir hoffen, durch diese Entscheidung der Bevölkerung im Sinne der Stiftung zu dienen», sagt Stiftungsratspräsident Arthur Grossen. Die Stiftung wurde im Jahr 2000 ins Leben gerufen und bezweckt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses