Kein Weg war ihnen zu weit

Fr, 05. Jul. 2019

Sie reisten aus allen Gegenden der Schweiz ins «Landhaus» nach Frutigen, «d Meitscheni u d Buebe», wie Organisator Fritz Rösti die ehemaligen Riedschülerinnen und -schüler an der Klassenzusammenkunft am Mittwoch begrüsste und willkommen hiess. Ob von Genf her oder aus dem Thurgau, ob aus dem Berner Jura, dem Baselbiet oder auch von der Alp herunter: Kein Weg schien den 22 Teilnehmern der Jahrgänge 1935 bis 1942 zu weit oder zu beschwerlich, um dem regelmässig stattfindenden Treffen beizuwohnen.

Nicht alleine die Begrüssungsmomente, ebenso all die Diskussionen untereinander erinnerten an zahlreiche Episoden von früher und auch neueren Ursprungs unter dem Motto: «Wiisch nog» oder auch «Hescht scho gwüsst?». Ein interessantes Thema, begleitet von einem dicken Dossier, bot unter anderen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses