KOLUMNE – NACHHALTIG

Mi, 12. Jun. 2019

Waldsterben? – Waldsterben!

Gerne wird in der aktuellen Klimadebatte auf das 1983 proklamierte Ende unseres Waldes hingewiesen, das sogenannte Waldsterben. Schäden an Nadelbäumen wurden zwar durchaus festgestellt. Die Befürchtung, dass unser Wald bald wie die braun verfärbten Wälder in Osteuropa aussehen und sterben würde, erwies sich im Nachhinein aber glücklicherweise als falsch. Die Ursache der Verfärbung wurde identifiziert – das aus Kohle und Erdöl stammende Schwefeldioxid verursachte sauren Regen, der Nadeln und Wurzeln schädigte. Mit Massnahmen wie der Senkung des Schwefelanteils beim Heizöl reduzierte sich die Luftbelastung auf einen Bruchteil, und die meisten Nadelbäume konnten sich erholen. Die düsteren Prognosen von renommierten Wissenschaftlern lösten sich in Luft auf, und ich…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses