Standortleiter verlässt Spital

Di, 14. Mai. 2019

Fritz Nyffenegger demissioniert nach knapp neunjähriger Tätigkeit. Die Gründe liegen in einer organisatorischen Neuausrichtung der Spitäler fmi AG. Der Standort Frutigen werde dadurch aber nicht gefährdet.

JULIAN ZAHND
2010 verliess der damalige Standortleiter Urs Gehrig das Spital Frutigen. Sein Weggang bedeutete einen Aufstieg innerhalb der Spitäler fmi AG: Gehrig avancierte zum Vorsitzenden der Geschäftsleitung der gesamten Spitalgruppe, der neben dem Standort Frutigen auch das Spital Interlaken und das Gesundheitszentrum in Meiringen angehören.
Knapp neun Jahre später steht mit Fritz Nyffenegger nun der aktuelle Standortleiter des Spitals Frutigen an einem beruflichen Scheideweg. Doch anders als sein Vorgänger Gehrig wird der 59-jährige Unterseer nicht die fmi-Karriereleiter…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses