Orliks beeindruckender Festsieg

Di, 14. Mai. 2019

SCHWINGEN Mit einem Kurznachzug besiegte Curdin Orlik am Emmentalischen Schwingfest in Zäziwil seinen Schlussganggegner – und wurde damit verdienter Festsieger. Mit Hanspeter Luginbühl klassierte sich ein zweiter Kandertaler auf den Kranzrängen.

WERNER FRATTINI
Trotz beissender Kälte waren die vier Tribünen bereits beim Anschwingen voll besetzt. Neben Christian Stucki, der seinen Gegner Matthias Aeschbacher platt besiegen konnte, war Curdin Orlik der Einzige aus dem Favoritenfeld, der ebenfalls einen Sieg im ersten Gang verbuchen konnte – und zwar gegen Severin Schwander. Nach einem weiteren Sieg gegen Colin Schlüchter musste der in Rubigen wohnhafte Wahloberländer im dritten Gang die Punkte mit dem wehrhaften Valentin Steffen teilen. Das Husarenstück gelang Orlik im vierten Gang gegen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses