Orlik stellt den Schlussgang

Di, 07. Mai. 2019

SCHWINGEN Am Jubiläumsschwinget in Reichenbach gab es im Duell zwischen Curdin Orlik und Patrick Gobeli keinen Sieger – der Hasliberger Kilian von Weissenfluh erbte den Festsieg. Trotz unangenehmer Temperaturen erlebte das Publikum einen unvergesslichen Anlass.

WERNER FRATTINI
Der Sieg von Kilian von Weissenfluh war alles andere als unverdient. Als Einziger der über hundert Aktiven konnte der Turnerschwinger am Ende fünf Siege auf seinem Notenblatt vorweisen. Einzig im vierten Gang musste der Tagessieger die Punkte gegen Patrick Gobeli teilen. Am Ende fehlten von Weissenfluh die nötigen Maximalnoten, um selber in den Schlussgang vorzustossen. Sicher ist, dass der Hasliberger wie viele andere junge Oberländer für die in einer Woche beginnende Kranzfestsaison gerüstet ist.

Ein starker…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses