Mitten im Laufgeschehen

Di, 14. Mai. 2019

LAUFSPORT Endlich war er da, der Saisonauftakt für viele Läuferinnen und Läufer – der Grand Prix von Bern. Die junge Läuferin Laura Bieri aus Frutigen schildert ihre Eindrücke während des Rennens.

Die Nervosität am Start und das Adrenalin, das durch den Körper strömt, wenn man neben der «Guggämusig» den Aargauerstalden hinunterläuft, hatten viele Läuferinnen den ganzen Winter über vermisst. Schon das Ambiente inmitten Berns liess das Läuferherz höherschlagen. Mit jeder Minute weniger bis zum Start stieg die Aufregung. Sie beschränkte sich diesmal nicht nur auf den Lauf, sondern galt auch dem Wetter – die Teilnehmer hofften, dass es nicht zu regnen beginnen würde.

Mit dem Startschuss verflogen aber alle Sorgen: Es blieb den ganzen Lauf über trocken. Es ist schön zu sehen, wie im Rahmen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses