KOLUMNE – POLITIKUM

Di, 14. Mai. 2019

Jugendwahn

Ich hoffe, Sie nehmen es mir nicht übel, dass ich in diesem «Politikum» erneut die Glarner Landsgemeinde als Ausgangspunkt meiner Ausführungen nehme. Aber wieder einmal hat mich diese spezielle Form der direkten Demokratie zum Nachdenken gebracht. Es geht um Folgendes: Kürzlich haben die Glarner an der Landsgemeinde darüber beraten, ob das «Tanzverbot» an fünf hohen Feiertagen fallen soll. Angenommen wurde grossmehrheitlich ein Kompromiss der Regierung, der das Feiern in geschlossenen Räumen erlaubt.
Interessanter finde ich aber die Diskussion dazu. Tanzen, Feiern, christliche Werte: Es scheint ein Thema zu sein, dass die Jungparteien besonders interessiert. Ein Vertreter der Jungen CVP wollte das Tanzverbot erhalten. Keiner wolle doch an Weihnachten tanzen gehen, so seine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses